Musik

Wie wenig gehört zum Glück. Der Ton eines Dudelsacks. Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.


Friedrich Nietzsche

Das solistische Repertoire von Sepp Pichler mit verschiedenen Dudelsäcken umfasst mehrere hundert Melodien aus verschiedenen Epochen und Ländern sowie Eigenkompositionen. Variation und Improvisation sind dabei wesentliche Elemente und geben der Musik einen unverwechselbaren, persönlichen Charakter. Lautstärke, Auswahl der Musik und der Instrumente richten sich nach Art der Veranstaltung.
Bei der Drehleier liegt einer der Schwerpunkte in der Liedbegleitung.

Aus der langjährigen musikalischen Tätigkeit sind unterschiedliche Besetzungen entstanden.

Derzeit aktuell:

bordunikum (Dudelsäcke, Akkordeon, Cello)
Steyrische Bordunmusik (Dudelsäcke, Drehleier, Violine, Fagott u. a.)
Duo Pichler / Wagner (Dudelsäcke / Violine, Viola da Gamba u. a.)



"Sepp Pichler demonstrierte außerdem, wie man auf einem Dudelsack ohne Melodiepfeife und nur einem Bordun musiziert, der geschickt mit einem Maßkrug überstülpt wurde. Bei ihm zeugt alles, selbst ein musikalischer Scherz, von musikalischer Klasse."

Aus: Internationales Dudelsackfestival Strakonice. Stadt Strakonice, 2004.