Dudelsackunterricht


Wer ein Sackpfeifer will sein,
der fahre in die Hölle ein.
Erst nach dieser Höllenfahrt,
find' er heraus die rechte Art.


Ungarisches Sprichwort

Erfreulicherweise gibt es inzwischen auch noch andere Möglichkeiten, das Dudelsackspiel zu erlernen. Wie bei jedem anderen Instrument führen auch beim Dudelsack Ausdauer und regelmäßiges Üben zum Erfolg. Derzeit werden viele Kurse angeboten, noch wirksamer ist jedoch der regelmäßige (am besten wöchentliche) Unterricht.

Konservatorium

Seit 2006 unterrichtet Sepp Pichler am Johann-Joseph-Fux-Konservatorium in Graz Schäferpfeife, Hümmelchen und Bock (auch andere Dudelsackarten sind möglich). Der Unterricht ist für Anfänger und Fortgeschrittene. Bei Bedarf kann ein Leihinstrument zur Verfügung gestellt werden.

Muspop

An der privaten Musikschule Muspop (Oststeiermark) unterrichtet Sepp Pichler verschiedene Dudelsackarten, Steirische Harmonika, Hackbrett und Blockflöte. Mehrere Unterrichtsorte in der Oststeiermark sind möglich.

Musikschule Bad Gams

An der Musikschule Bad Gams (Weststeiermark) unterrichtet Sepp Pichler verschiedene Dudelsackarten und Drehleier.


Durch den Unterricht in der Musikschule ist neben dem Einzelunterricht auch das Ensemblespiel mit den verschiedensten Instrumenten in optimaler Weise möglich.
Weiterer Vorteil: Durch interne Auftrittsmöglichkeiten (Vorspielabende usw.) kann das Spielen vor Publikum "geübt" werden.

Wenn kein geregelter Unterricht über eine Musikschule möglich ist, können ausnahmsweise auch private Unterrichtseinheiten vereinbart werden.