Willkommen!

Wissenswertes ĂĽber Bordunmusik, Dudelsack, Drehleier und andere Instrumente!

â—Ź


Sepp Pichler ist Musiklehrer und spielt seit 1987 verschiedene Dudelsackarten. Seit 1991 ist er Referent fĂĽr Dudelsackkurse in Ă–sterreich, Deutschland, SĂĽdtirol, Ungarn und arbeitet als Lehrer fĂĽr Dudelsack und Drehleier am Johann-Joseph-Fux-Konservatorium in Graz.
Seine künstlerische Tätigkeit erstreckt sich vom Solistischen über Mitwirkung in diversen Gruppen bis zu Auftritten u. a. am Burgtheater und Volkstheater in Wien, bei Fernsehaufnahmen (ORF, MDR) sowie bei Konzerten und Festivals in Europa und den USA:

Les cornemuse d Europe in Quimper (F)
Dudacky Festival in Strakonice (Cz)
Magic-Pipes beim Tanz & Folkfest Rudolstadt (D)
Pipes of Magic in Branson, Missouri (USA) u.a.


Seit 1989 organisiert Sepp Pichler das "Treffen der Dudelsack- und Drehleierspieler" auf Schloss Freiberg bei Gleisdorf (seit 2011 auf Schloss Limberg). 1991 erschien die 1. Auflage der Notensammlung "Wer tanzt nach meiner Pfeife?". VorfĂĽhrungen in Schulen folgten.
Die CD der Gruppe bordunikum präsentiert österreichische Dudelsackmusik aus dem 19. Jahrhundert.

Tonbeispiel "kontratänze" 

mehr Informationen ...Bio

Aktuelles

â—Ź

„styriarte 21“ - 17. und 18. Juli, ab 8.00 Uhr
„Im Weinberg“ - Wandern in Klöch in der Südsteiermark
Volksmusik- und Volksliedrepertoire des 18. und 19. Jahrhunderts
Sepp Pichler (Dudelsack, Gesang)
Anna Barbara Wagner (Violine, Drehleier, Gesang)
Weitere Gruppen: Ensemble Oni Wytars (Leitung: Marco Ambrosini)
Gedichte von Josef Weinheber, gelesen von Michael Dangl
Vocalforum Graz (Leitung: Franz M. Herzog)
„Gstrichn vui“ - Steirische Volksmusik
Weitere Infos unter: https://styriarte.com/programm